ZuBaKa | Bürgerstiftung Ludwigshafen

Worum geht es in diesem Projekt?

ZuBaKa (ZukunftsBauKasten) ist ein innovatives Sprachförder- und Medienprojekt, das umgesetzt wird von der ZuBaKa gemeinnützige GmbH mit Sitz in Frankfurt. Die Mitarbeiter*innen unterstützen Schulklassen mit einem hohen Anteil an zugewanderten Kindern und Jugendlichen über ein ganzes Schuljahr hinweg. Geschulte Studierende pädagogischer Fachrichtungen – sogenannte ZuBaKa-Scouts – setzen wöchentliche Projekteinheiten um und bieten ergänzende Feriencamps an. Sprachförderung wird dabei verknüpft mit sozialem Training und spannenden, schülernahen Themen!

Im Rahmen dieses Angebots hat eine erste Projektwoche „Sprache und Medien“ vom 5. Juli bis 15. Juli 2021 an der Albert-Einstein-Grund- und Realschule Plus in Ludwigshafen für neu zugewanderte Schüler*innen zweier Klassen in den drei Deutsch-Intensiv-Kursen mit je 20-25 Schüler*innen im Alter von 10- ca. 15 Jahren plus ca. 5 Grundschulkinder mit Zuwanderungserfahrung stattgefunden. Die BürgerStiftung Ludwigshafen hat das Projekt durch die Übernahme der Verwaltungspauschale und der Sachkosten in Höhe von 1.000 € gefördert.

Im Zukunftsbaustein “Sprache & Medien” entdecken Schüler*innen jeder Altersstufe spannende Zugänge zu neuen wie traditionellen Medien: Das reicht etwa vom gemeinsamen Schreiben (oder Bebildern) eines Abenteuerbuchs bis hin zum selbstproduzierten Video- oder Podcastprojekt. Doch wenn sich Kinder und Jugendliche als aktive Gestalter*innen oder kreative Nutzer*innen von Medien erleben, macht das nicht nur Spaß, sondern schult auch ihre kommunikativen Fähigkeiten. Denn Medien basieren immer auf Geschichten. Und diese immer auf Sprache. Die Schüler*innen verbessern ihre Deutschkenntnisse, lernen medienpädagogische Methoden kennen, machen sich vertraut mit ihrem schulischen und städtischen Umfeld und erfahren ihre Mehrsprachigkeit als Stärke.

 

Was sind die Ziele?

ZuBaKa will, dass Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer Herkunft und ihren sozialen Rahmenbedingungen die notwendigen Ressourcen haben, um unser Bildungssystem erfolgreich zu durchlaufen! Eine positive Selbstwahrnehmung, gute sprachliche Kompetenzen und der Mut, eigene Ideen zu entwickeln und einzubringen – das möchte ZuBaKa fördern und gemeinsam mit den Akteuren in der Schule langfristige Strukturen etablieren.
https://www.zubaka.de/

Besonderheiten

Das Foto stammt von der Aktivität „Smoothies mixen“.

Zurück