Neue Geschäftsausstattung für SOLWODI

Worum geht es in diesem Projekt?

SOLWODI Ludwigshafen konnte sich personell verstärken und ist in eine neue Geschäftsstelle umgezogen. Da musste einiges neu angeschafft werden sowie die neuen Arbeitsplätze mit Mobiliar und Technik gut ausgerüstet werden. Dabei haben wir gerne geholfen.

Was sind die Ziele?

SOLWODI Ludwigshafen setzt sich für die Rechte von Frauen mit Migrations- oder Fluchthintergrund in Ludwigshafen ein, die Not und Gewalt erfahren haben:

  • Betroffene von Menschenhandel

  • Betroffene von sexueller Ausbeutung und Prostitution

  • Betroffene von erfolgter oder drohender Zwangsverheiratung

  • Betroffene von Gewalt in engen Beziehungen

  • Betroffene sonstiger Formen von Gewalt

Die betroffenen Frauen werden von erfahrenen Sozialarbeiterinnen begleitet. SOLWODI bietet psychosoziale Betreuung, organisiert medizinische oder juristische Unterstützung, hilft bei der Wohnungs- und Arbeitssuche oder vermittelt Deutschkurse und berufsqualifizierende Maßnahmen. Die Betreuung ist immer auf die spezifischen Bedürfnisse und individuelle Situation der jeweiligen Klientin und ihrer Kinder ausgerichtet.

Das Beratungsangebot von SOLWODI Ludwigshafen findet während der Öffnungszeiten statt. Die Beratung ist kostenfrei, wird vertraulich behandelt und kann auch anonym stattfinden.

Besonderheiten

Wer mehr über SOLWODI erfahren möchte, kann dies hier tun.

Aus nachvollziehbaren Gründen haben wir keine Fotos der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter veröffentlicht. Das ist vor allem bei der Zielgruppe mit dem Thema Gewalt eine Sicherheitsmaßnahme, da ggfs. die Frauen und Mädchen an einen sicheren Ort gebracht werden müssen und die Täter/Familien in Ludwigshafen und Umgebung zurückbleiben. Auch im Bereich Menschenhandel kann es für SOLWODI ein Risiko sein, wenn das Team bekannt ist.

Zurück