Jugendfarm und BürgerStiftung feiern Jubiläum gemeinsam | Bürgerstiftung Ludwigshafen

2019 ging der mit 10.000 € dotierte Bürgerpreis der BürgerStiftung als Wertschätzung für bürgerschaftliches Engagement an die Jugendfarm Pfingstweide zur Anschaffung eines Spielgerats. Jetzt ist es soweit! Das Spielgerät wird nach langer Pandemiepause endlich eingeweiht. Wie schön, dass es gleich zwei Dinge zu feiern gibt! Die Einweihung und das Jubiläum 45 Jahre Jugendfarm Pfingstweide.

Seit seiner Gründung 1976 betreibt der liebevoll „JUFA“ genannte Verein die Jugendfarm. Diese naturnahe Insel am Rande Ludwigshafens mit 30.000 Quadratmetern Abenteuer Wildnis voll Bäumen, Sträuchern, Wiese und Tieren gibt es jetzt seit über 45 Jahren. Mehrere Generationen Kinder haben hier in einem gut betreuten und geschützten Raum viel über Natur gelernt wie z. B. aus Eiern Gänse werden, dass eine Pflanze gesät und gegossen werden muss, und wie mit einem Tier umzugehen ist.

Dr. Christian Dietz hat auf der Jugendfarm in seiner Kindheit viel Zeit verbracht. Aus dankbarer Verbundenheit ist er heute ehrenamtlicher Vorsitzender im Vorstand der JUFA. Das Vorstandsteam hat die Vision, dass noch viele weitere Generationen Spaß und Freude an den naturnahen Aktivitäten auf der Jugendfarm haben. Der Besuch der "JUFA" ist für alle Kinder und Jugendliche kostenlos. Dieses Angebot aufrecht zu erhalten kostet aber nicht nur viel Freizeit und Herzblut, sondern auch Geld! Einen großen Teil der Betriebskosten muss der Verein selbst über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanzieren. Da fällt einiges an von der Müllgebühr und Versicherung bis zur Energieversorgung. Und da ist auch noch die Versorgung der rund 150 Tiere. Das schaffen die Vereinsmitglieder nicht alleine mit ihren Beiträgen und der Unterstützung durch die Stadt Ludwigshafen (Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe ist die JUFA eine pädagogische Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Ludwigshafen). Dafür bedarf es auch vieler kleinerer und größerer Spenden von Förderern. Einer davon ist die BürgerStiftung Ludwigshafen. Mit Hilfe des Preisgelds aus dem Bürgerpreis 2019 wurden neue kindgerechte Spielgeräte für den Sandspielplatz angeschafft. Mittlerweile ist der Kletterturm errichtet und die Kinder- und Jugendlichen können darauf klettern und spielen. Am 4. Juni haben dies BürgerStiftung und Jugendfarm gemeinsam gefeiert. Dabei haben die beiden gemeinnützigen Ludwigshafener Initiativen auch auf das 45jährige Bestehen dieser für die Ludwigshafener Kinder und Jugendlichen so wichtigen Einrichtung angestoßen und vor allem auf deren Zukunft. Wir gratulieren! In der Rheinpfalz ist dazu am 7. Juni 2022 folgender Artikel erschienen.

Falls Sie die Jugendfarm unterstützen wollen durch Vereinsbeitritt, Übernahme einer Tierpatenschaft oder eine allgemeine Spende, wenden Sie sich an vorstand@jufalu.de oder spenden Sie gleich direkt an: Sparkasse Vorderpfalz IBAN: DE42 5455 0010 0193 5620 71

Zurück